Jung, etabliert, wachstumsstark: UNICEPTA Shanghai

-      UNICEPTA Shanghai ist im Geschäftsjahr 2016/17 um 25 Prozent gewachsen.

-      Für das kommende Jahr peilt UNICEPTA 30 Prozent Wachstum an.

-      UNICEPTA gründet China Desk.

 

Im fünften Jahr seines Bestehens hat das UNICEPTA Office in Shanghai ein Wachstum von 25 Prozent verzeichnet. „Wir haben uns in China rasch als verlässlicher Media-Intelligence-Partner etabliert“, resümiert Managing Partner Georg Stahl. Für das kommende Jahr peilt er 30 Prozent Wachstum an.

 

UNICEPTA gründet einen China Desk für Media und Business Intelligence Dienstleistungen, ein Kompetenzzentrum und eine Kontaktstelle für Kunden mit chinesisch-deutschen Fragestellungen. Das internationale Team unterstützt chinesische Kunden in Deutschland und deutsche Kunden in China mit ganzheitlichen Media-Intelligence-Beratungsleistungen für die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung ihrer Strategien. Neben fachlicher Kompetenz verfügt es auch über die nötige interkulturelle Erfahrung.

 

Das UNICEPTA Office in Shanghai mit seinen mehr als 30 deutschen und chinesischen Mitarbeitern hat seine Palette an Dienstleistungen inzwischen voll entfaltet. Alle Lösungen in Sachen Media und Business Intelligence, mit denen UNICEPTA von Deutschland aus seine Kunden unterstützt, bietet auch Shanghai an – natürlich auf die Besonderheiten des chinesischen Markts und die Bedürfnisse der Unternehmen vor Ort zugeschnitten. Dazu Dr. Evelyn Engesser, General Manager in Shanghai: „In China spielen beispielsweise Soziale Medien eine noch größere Rolle als in Deutschland, und viele populäre Kanäle wie WeChat oder Weibo kennt man außerhalb Chinas kaum. Da wir beide Märkte sehr gut kennen, können wir unsere Kunden in Deutschland wie in China optimal beraten und unterstützen.“

 

Das Office hat seinen Kundenkreis bedeutend erweitert: Zu den China-Töchtern deutscher Unternehmen kamen internationale Unternehmen wie die GroupM und internationale Institutionen wie die Bill & Melinda Gates Stiftung und nun auch erste rein chinesische Firmen hinzu.

 

„Mit unseren erfolgreichen Offices in Shanghai und Washington zeigen wir, dass wir in den international besonders relevanten Medienmärkten zuhause sind“, so Managing Partner Georg Stahl. Über die Partnerunternehmen in der Global Media Intelligence (GMI) werden zudem 15 weitere Medienmärkte abgedeckt.

Über UNICEPTA

Die UNICEPTA Medienanalyse GmbH ist ein führender globaler Dienstleister für Smart Media Intelligence in den Bereichen Innovations/Digital Consulting, Media Monitoring, Media Analysis und Research/Consulting. Rund 700 Spezialisten in Köln, Berlin, Stuttgart, Shanghai, Krakau und Washington, DC strukturieren den Newsflow – rund um die Uhr, rund um die Welt. Die UNICEPTA bereitet hochrelevante Informationen aus Print- und Online-Medien, TV und Rundfunk sowie Social Media kurzfristig auf. Aus dieser täglichen Arbeit leitet sie vorstandsfähige Analysen und research-basierte Beratungen in Fragen der strategischen Kommunikation ab.

 

Kontakt

UNICEPTA Medienanalyse GmbH
Salierring 47-53
50677 Cologne

 

Georg Stahl
Tel.: +49 (0)221 99 02-200
georg.stahl@unicepta.com

www.unicepta.com