Digitale Strategen gesucht

 

Der neue  „Thought Leadership Award“ von DPRG und UNICEPTA zeichnet PR-Profis aus, die die crossmediale Debatte beim Megatrend Digitalisierung anführen.

 

Das Kölner Medienanalyseunternehmen UNICEPTA und die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) suchen die innovativsten Kommunikateure Deutschlands. Dafür heben sie zusammen den „Thought Leadership Award“ aus der Taufe.

Gesucht, identifiziert und prämiert werden Public-Relations-Profis, die es schaffen, ihre Organisation bei einem jährlich neu definierten Megathema nachhaltig in der öffentlichen Debatte zu positionieren.

Im Fokus des ersten Wettbewerbs steht das Thema „Digitalisierung“: Welche Unternehmen sind medial besonders sichtbar (social media, print, online)? Welche werden dabei zudem positiv besprochen? Und bringen sich kontinuierlich mit einer konsistenten Story in die relevanten Diskurse ein?

Eine umfangreiche Sonderuntersuchung der UNICEPTA Gesellschaft für Medienanalyse bildet die Grundlage für die Bestimmung der Sieger. Der „Thought Leadership Award – Digitalization“ wird im Rahmen der Preisverleihung zum Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG am 22. Januar 2016 im Kap Europa in Frankfurt am Main überreicht.

„Unsere Studie wird aufzeigen, welche Branchen bei der Digitalisierung mit welchen Themen stark in der Diskussion stehen und welchen Unternehmen es besonders gut gelingt, eine überzeugende digitale Story zu erzählen – seien es Konzerne, Start-Ups oder mittelständische Unternehmen“, erklärt Theres Essmann, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für die globale Medienanalyse und die Kommunikationsberatung.

„Der Einfluss der Digitalisierung ist ein Schwerpunktthema unseres Berufsverbands“, sagt DPRG-Präsident Norbert Minwegen. „Deshalb sind wir sehr stolz, gemeinsam mit UNICEPTA einen neuen Preis zu verleihen, der nachhaltigen Kommunikationserfolg in Verbindung mit dem virulenten Megathema Digitalisierung auszeichnet.“

 

 

Über UNICEPTA

Die UNICEPTA Medienanalyse GmbH ist ein führender globaler Dienstleister für Monitoring, Media Analysis, Research Competence und Communication Consulting. Rund 600 Spezialisten in Köln, Berlin, Stuttgart, Shanghai, Krakau und Washington DC strukturieren den Newsflow – rund um die Uhr, rund um die Welt. Die UNICEPTA bereitet hochrelevante Informationen aus Print- und Online-Medien, TV und Rundfunk sowie Social Media kurzfristig auf. Aus dieser täglichen Arbeit leitet sie vorstandsfähige Analysen und research-basierte Beratungen in Fragen der strategischen Kommunikation ab.

 

Kontakt

Michael Kalthoff-Mahnke                               Wolf-Dieter Rühl

DPRG e. V.                                                        UNICEPTA Medienanalyse GmbH

Bundesgeschäftsstelle                                   Head of Research Services

Reinhardtstraße 19                                         Salierring 47-53                

10117 Berlin                                                     50677 Köln

 

Telefon 030 8040 9733                                   Telefon 0221 9902 110

Mobil    0171 8362410                                    Mobil    0173 7092102

E-Mail   kama@dprg.de                                  E-Mail   wolf.ruehl@unicepta.com

Web     www.dprg.de                                      Web      www.unicepta.com

Kontakt

Schließen

Team

Presse Service

+49 (0) 221 9902-206