Interview mit Jan Tappert, Head of Content Management UNICEPTA


Was macht eine/ein Content Manager/in bei UNICEPTA?
Das Team Content Management leistet ganz wesentliche Arbeit: Wir sichern den Zugang zum „Rohstoff“ der UNICEPTA, nämlich zu all den Quellen, mit denen unsere KollegInnen weltweit

arbeiten. Konkret heißt das, dass wir aktuell um die 2.000 internationale Abonnements verwalten – digitaler Art, aber auch nach wie vor die haptischen Printtitel, ganz klassisch in Papierform. Manchmal kann die beste Lösung auch sein, bei unseren weltweiten Partnern direkt die komplette  Beobachtung zu schalten. Wir stellen also Inhalte bereit, verwalten diese und machen ihre Weitergabe rechtssicher – da müssen wir uns mit Urheberrecht und Lizenzrecht befassen und mit Verwertungsgesellschaften kooperieren. Das alles immer unter dem Gesichtspunkt der Internationalisierung, und da gelten in jedem Land mitunter sehr verschiedene Regelungen.


Was magst Du an Deinem Job?
Es ist teilweise fast schon eine detektivische Arbeit, die wir hier leisten, und die ich immer wieder spannend finde: Wie komme ich an eine bestimmte Quelle heran? Was ist die günstigste, was die schnellste Art der Zulieferung? Einmal z.B. wollten wir eine japanische Zeitung in unser Quellenpanel aufnehmen. Da diese online nicht zu beziehen war, kamen wir nicht drum herum, sie irgendwie aus Japan zu bestellen. Nach viel Recherche und Durchfragen hat es sich schließlich ergeben, dass wir den Titel am günstigsten über einen Manga-Shop in Düsseldorf bekommen, von wo aus uns dann ein Kurier mit der gewünschten Zeitung beliefert. Manchmal ergeben sich da recht kreative Wege!

 

Content Management bei UNICEPTA – was für Einzelkämpfer oder Teamplayer?
Absolut ein Job für Teamplayer! Wir haben eine Schnittstellenfunktion: UNICEPTA-intern ist das Content Management eine Art Dienstleister. Wir stehen in ständigem Kontakt mit den verschiedenen Abteilungen, klären lizenzrechtliche Fragen, Fragen zur Quellensicherheit und zu Zugängen. Gleichzeitig kommunizieren wir mit unseren Kooperationspartnern, etwa im Ausland, über Verwertungsrechte, Gebührensätze und so weiter. Das heißt, wir haben in unserem Team Sprachtalente, aber auch juristische Kompetenz und ergänzen uns da ganz gut. Und wir freuen uns über weitere Verstärkung!


Zum Stellenangebot geht’s hier

Über UNICEPTA

Die UNICEPTA Medienanalyse GmbH ist ein führender globaler Dienstleister für Monitoring, Media Analysis, Research Competence und Communication Consulting. Rund 670 Spezialisten in Köln, Berlin, Stuttgart, Shanghai, Krakau und Washington DC strukturieren den Newsflow – rund um die Uhr, rund um die Welt. Die UNICEPTA bereitet hochrelevante Informationen aus Print- und Online-Medien, TV und Rundfunk sowie Social Media kurzfristig auf. Aus dieser täglichen Arbeit leitet sie vorstandsfähige Analysen und research-basierte Beratungen in Fragen der strategischen Kommunikation ab.

Kontakt
UNICEPTA Gesellschaft für Medienanalyse mbH
Salierring 47-53
50677 Köln

Jan Tappert
Tel.: +49 (0)221 99 02-352
jan.tappert@unicepta.com 

Bianka Honarassa
Tel.: +49 (0)221 99 02-343
bianka.honarassa@unicepta.com