13

apr

2021

News

UNICEPTA baut Beratungsangebot aus

  • Martin Schulze ergänzt das globale Account Management von UNICEPTA mit Fokus auf Kundenberatung.
  • Transaktion von Ubermetrics zum 1. April 2021 abgeschlossen. Arne Klöckner wird neben Ubermetrics-Gründer Patrick Bunk neues Mitglied der Geschäftsführung.

Martin Schulze (34) verstärkt ab April 2021 das globale Account-Management-Team von UNICEPTA. Als Managing Director wird er vor allem die strategische Beratung für große nationale und internationale Unternehmen insbesondere aus der Finanzindustrie mit verantworten.

Martin Schulze kommt von Cision, wo er seit 2013 verschiedene Stationen durchlief. Zuletzt leitete er als Vice President die Division Cision Insights in Deutschland und der Schweiz. Davor war er bei Cision Insights als Director und Sector Lead in Europa für Versicherungen und Banken zuständig.

„Eine exzellente datenbasierte Beratung wird für unsere Kunden immer wichtiger. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Martin Schulze, der seine langjährige Erfahrung in der strategischen Kommunikationsberatung einbringen wird“, sagt Georg Stahl, Managing Partner von UNICEPTA.

„Der Ausbau unserer Beratungskompetenz erfolgt parallel zu unseren Investitionen in KI-basierte Technologien und Innovationen. So möchten wir Kommunikations- und Marketingabteilungen die für sie relevanten Erkenntnisse zu Themen, Marken und Akteuren schnell und einfach verfügbar machen und sie bei Steuerung ihrer Kommunikations- und Marketingaktivitäten optimal unterstützen“, so Stahl weiter.

 

Ubermetrics-Transaktion erfolgreich abgeschlossen

Zu Jahresbeginn hatte UNICEPTA das Social-Intelligence-Unternehmen Ubermetrics übernommen. Die Transaktion wurde zum 1. April 2021 offiziell abgeschlossen. Damit einher geht die Erweiterung der Geschäftsführung von Ubermetrics. Ergänzend zu Patrick Bunk, der das Unternehmen 2011 als Spin-off der Humboldt-Universität zu Berlin gegründet hatte, tritt Arne Klöckner, bisher Head of Innovation Lab bei UNICEPTA, mit in die Geschäftsführung ein. Bei UNICEPTA wird Klöckner als Managing Director künftig Produktinnovationen und Digitalisierungsinitiativen verantworten.

Beide Unternehmen vereinen nun ihre KI-basierten Intelligence-Plattformen für Kommunikation und Marketing und bauen ihre Fähigkeiten zur automatisierten Analyse von Inhalten aus sozialen Medien weiter aus. Dabei verfügen sie über einen enormen Datenpool von über 460 Millionen Quellen.

 

Über UNICEPTA

UNICEPTA ist ein globaler Anbieter für KI-basierte Media & Marketing Intelligence. Als Innovationsführer liefert UNICEPTA beste Erkenntnisse für wichtige Entscheidungen: Smart insights. Strong performance. Mit AI-getriebener Technologie und über 450 Analyse- und Monitoring-Experten analysiert UNICEPTA weltweit verfügbare Inhalte aus Social, Online, Print, TV und Rundfunk sowie zahlreichen anderen Datenquellen – in Echtzeit und zu jedem anderen gewünschten Zeitpunkt. Die hochwertigen Analysen und Insights dienen global agierenden Unternehmen und Organisationen als Basis für Entscheidungen der Unternehmensführung sowie in Kommunikation und Marketing. Die Büros von UNICEPTA befinden sich in Berlin, Köln (Zentrale), Krakau, London, Shanghai, Washington DC und Zürich.