Die globale Recherche, Aufbereitung und Analyse der für unsere Kunden relevanten Informationen ist unser Geschäft. Das ermöglicht uns einen breiten Überblick und tiefe Einblicke in verschiedene Branchen, aktuelle Debatten, Trends und Themen – auf all das, was Sie und Ihr Unternehmen relevant sein könnte.

UNICEPTA Impulse liefern Insights zu einem Thema oder einer Debatte – und was diese für Ihr Geschäft bedeuten könnten. UNICEPTA News sind kürzere Informationen mit aktuellen Analysen oder in eigener Sache.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

03

märz

2015

Presseinformationen

UNICEPTA Erfolgskurs China

130% Umsatzwachstum im vergangenen Geschäftsjahr

11

sept

2014

Presseinformationen

Verfügbar, vertrauenswürdig und integer

Die UNICEPTA ist ISO-27001-zertifiziert. Das internationale Medienbeobachtungs- und -analyse-Unternehmen UNICEPTA ist als erstes …

12

feb

2014

Presseinformationen

UNICEPTA eröffnet Büro in Washington

Christopher Alan Splet neuer Head of UNICEPTA US. UNICEPTA, einer der führenden internationalen Dienstleister für Media- Monitoring und …

18

dez

2013

Presseinformationen

Kommunikations-Kickstart in Shanghai

Die UNICEPTA durchleuchtet für ihre Kunden seit einem Jahr die asiatischen Medien. Die UNICEPTA Information Consulting (China) Ltd. …

19

juni

2013

Presseinformationen

UNICEPTA Medienanalyse stärkt Beraterkompetenz

Wolf-Dieter Rühl (35), zuletzt geschäftsführender Redakteur im Verlag Rommerskirchen, wechselt zum 1. Oktober 2013 als Senior …


Topnews

Kommunikationsmanagement ist auf schnelle, zuverlässige und relevante Informationen angewiesen. Mit unseren UNICEPTA topnews möchten wir einen echten Mehrwert bieten. Zum Start in den Tag erhalten Sie von uns kostenlos die wichtigsten Meldungen geliefert: zu Politik, Wirtschaft und Unternehmen – aus Deutschland, den USA und China.

Jetzt registrieren

Ja, ich möchte die UNICEPTA topnews kostenfrei erhalten, bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf!

topnews
by Unicepta
19.01.2022
Top Story
Wüst bietet Ampel Gespräche zur Impfpflicht an / sueddeutsche.de
NRW-Regierungschef verspricht konstruktive Zusammenarbeit im Bundesrat. Einen...
Wirtschaft
Bis 2030 könnten fünf Millionen Fachkräfte fehlen / spiegel.de
Die Babyboomer gehen in Rente und zu wenige Menschen rücken nach: In...
Warum der Staat "grüner" einkaufen sollte / sueddeutsche.de
Materialien fürs Bauen, Rüstungsgüter aus Stahl: Regierungen sollten mehr...
Druck auf Lindner: Der Bundesfinanzminister soll sich im Schuldenstreit... / handelsblatt.com
Der Finanzminister trifft erstmals seine Kollegen in Brüssel. Die warten auf...
Marken
Commerzbank steigt aus Projekt zu europäischem Zahlungssystem aus / spiegel.de
Die US-Zahlungsdienstleister Visa, MasterCard und PayPal dominieren den Markt...
Schweizer Bank: Nach Corona-Verstößen: Verwaltungsratschef der Credit Suisse... / sueddeutsche.de
Weil António Horta-Osório mehrmals Corona-Regeln verletzt hat, tritt er...
Oetker schließt Werk in Ettlingen und baut 190 Stellen ab (€) / handelsblatt.com
Der Lebensmittelkonzern reagiert auf das veränderte Konsumverhalten von...
Digitalisierung
Luca-Betreiber wollen App mit Preisnachlässen anbieten / spiegel.de
13 Bundesländer müssen entscheiden, ob sie ihre Lizenzen für das...
Wegen drohender stärkerer Regulierung: Big Tech investiert massiv in... / handelsblatt.com
Facebook, Google und Co. wollen mit Werbekampagnen ihr Image verbessern...
Kfz-Versicherung mit KI: Allianz regelt Kaskoschäden zunehmend automatisiert / heise.de
Die Allianz-Versicherungsgruppe experimentiert seit Herbst mit Künstlicher...
USA
Democrats Likely to Take Control of New York Redistricting, Gain Congressional... / wsj.com
State could emerge as bright spot for party in cycle when Republicans control...
Omicron surge shows signs of easing in states hit early by the fast-spreading... / cnbc.com
The U.S. has reported nearly 800,000 cases per day on average over the past...
Texas’s six-week abortion ban remains in effect after federal appeals court... / washingtonpost.com
The nation’s most restrictive abortion law remains in effect in Texas after...
China
Nation's 2021 GDP tops 110 trillion yuan, up 8.1% / chinadaily.com.cn
China's economy expanded 8.1 percent year-on-year with major indicators...
China to promote capital market opening-up in 2022: regulator / people.cn
China will steadily expand the two-way opening-up of the capital market and...
China-EU trade, investment growing rapidly / chinadaily.com.cn
The scale of bilateral trade and investment between China and the European Union...
Personalie des Tages
Technologiechefin verlässt Curevac – Wissenschafts-Chef übernimmt... / handelsblatt.com
Mariola Fotin-Mleczek arbeitet seit 2006 bei dem Tübinger Unternehmen. Ihr...
Sport
Fifa-Wahl: Lewandowski ist erneut Weltfußballer – Putellas als beste... / spiegel.de
Beim Ballon d'Or musste Robert Lewandowski noch Lionel Messi den Vortritt...
Deutsche Handballer bei der EM: Hiobsbotschaft am Montagabend / sueddeutsche.de
Das deutsche Handball-Team wähnte sich bei der EM in corona-sicherer...
Start der Australian Open: Zverev gewinnt deutsches Duell – Debakel für... / faz.net
In der ersten Runde ist Schluss für Tatjana Maria und Andrea Petkovic. Für...

Thought Leadership Award

Zum 6. Mal würdigt UNICEPTA mit dem Thought Leadership Award die beste kommunikative Leistung des vergangenen Jahres. Das diesjährige Thema: Beste Kommunikation zu den Top 5 gesellschaftlichen Debatten 2021.

Ausgezeichnet wird das Unternehmen, das mit der besten Kommunikation zu Digitalisierung, Diversität, Grüne Nachhaltigkeit, New Work und Zukunftsfähigkeit überzeugt hat und sich als Vorreiter zu diesen Themen positioniert hat. Den Thought Leadership Award 2021 gewinnt: SAP.

Preisträger 2021: SAP

UNICEPTA hat die mediale Positionierung der 250 umsatzstärksten deutschen Unternehmen untersucht. Bei den fünf wichtigsten gesellschaftlichen Debatten des vergangenen Jahres hat SAP sich hervorragend positioniert.

Das zeigt die Analyse von UNICEPTA in Bezug zur medialen Sichtbarkeit, den erzeugten Nutzerreaktionen sowie in Bezug auf Tonalität, Relevanz der Inhalte und die Nutzung eigener Kanäle.

  • 25 Prozent aller Artikel und Postings auf den Eigenkanälen sprechen die fünf Debatten direkt an.
  • Bei vier von fünf Themen erreicht SAP das beste Sentiment unter den Kandidaten auf der Shortlist. Etwa bei den Themen Diversität und Nachhaltigkeit.

Lesen Sie hier die Presseinformation zum Thought Leadership Award 2021.

Analyse-Report zum Download

UNICEPTA hat die mediale Positionierung der 250 umsatzstärksten deutschen Unternehmen zum Thema „Beste Kommunikation zu den Top 5 geselllschaftlichen Debatten 2021“ untersucht. Insgesamt werteten die Analysten 35 Millionen Artikel und Postings mit 182 Millionen Nutzerreaktionen im digitalen Raum aus:  

  • Welchen Unternehmen ist es gelungen, sich zu allen fünf Themen sichtbar und mit einer positiven Tonalität im digitalen Raum zu positionieren?

  • Welche Unternehmen überzeugen zudem mit hohen Nutzerreaktionen zu den Themen?

  • Bei welchem Unternehmen ist hinter der erfolgreichen Positionierung ein starker Kommunikationserfolg sichtbar?

Für den Download des Reports füllen Sie bitte das Formular aus. Der Download-Link wird Ihnen dann unmittelbar angezeigt und zudem per E-Mail zugesendet. Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Über den Thought Leadership Award

Der Thought Leadership Award wird seit 2016 jährlich von UNICEPTA gemeinsam mit der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) vergeben. Auf Basis einer mehrstufigen, crossmedialen Analyse prämiert der Thought Leadership Award herausragende Kommunikationsleistungen zu Themen mit besonderer gesellschaftlicher Relevanz.

 

Bisher wurden mit dem Thought Leadership Award ausgezeichnet:

  • 2020: Covestro und KfW für die beste Kommunikation im Kampf gegen die Klimakrise > zur Presseinfo
  • 2019: Infineon für die beste Kommunikation zur Zukunftsfähigkeit deutscher Unternehmen > zur Presseinfo
  • 2018: Bosch für die beste Kommunikation mit höchstem Impact im digitalen Raum > zur Presseinfo
  • 2017: Deutsche Telekom für die beste Kommunikation zu den Folgen der Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft > zur Presseinfo
  • 2016: Kuka für die beste Kommunikation des Megathemas Digitalisierung > zur Presseinfo